von Martin Walther

Handlungsbedarf: Cybersecurity bei Schweizer KMU

IT-Security

In der heutigen digitalen Welt ist Cybersecurity für Unternehmen, insbesondere für Schweizer KMU, von entscheidender Bedeutung. Leider besteht in diesem Bereich immer noch ein erheblicher Nachholbedarf, der nicht zu vernachlässigen ist. Viele Unternehmen haben Schwierigkeiten, die grundlegenden Sicherheitsmassnahmen zu implementieren und das Bewusstsein für Cyberbedrohungen ist oft mangelhaft. Phishing-Angriffe und schlecht konfigurierte Passwortrichtlinien sind keine Seltenheit und viele KMU vernachlässigen sogar ein richtiges Backup ihrer Daten.

Bedrohungen für Cybersecurity bei Schweizer KMU

Besonders im Bereich der Mitarbeiterschulungen gibt es dringenden Handlungsbedarf. Die eigenen Mitarbeiter stellen aus IT-Sicht ein grosses Sicherheitsrisiko dar, doch mit gezielter Schulung können sie auch zu einer der besten Verteidigungslinien des Unternehmens werden. Ein gut geschulter Mitarbeiter kann das Unternehmen in allen Belangen der Cybersecurity voranbringen. Angesichts der immer stärker werdenden Bedrohungen durch Tools wie ChatGPT, Bard und ähnlichen Technologien ist es unerlässlich, dass Mitarbeiter als “letzte Instanz der Verteidigung” gut informiert sind.

Neben Schulungen sind auch gut konfigurierte Software- und Hardwarelösungen für Backups und Sicherheitsrichtlinien essenziell, um das Risiko von Datenverlusten und Angriffen zu minimieren. Unternehmen sollten hier auf bewährte Lösungen setzen, um sich einen weiteren Schritt zu einer verbesserten Sicherheitsstruktur zu verschaffen.

Eine weitere wichtige Verbesserung im Bereich der Cybersecurity ist die Implementierung einer SIEM-Lösung (Security Information and Event Management) in Kombination mit XDR (Extended Detection and Response) und einem konfigurierten Patchmanagement (z.B.: Ansible). Eine solche Lösung ermöglicht eine umfassende Überwachung aller Systeme und hilft dabei, Bedrohungen frühzeitig zu erkennen und effizient darauf zu reagieren. Es ist erfreulich, dass es heutzutage auch preiswerte Lösungen gibt, die für KMU erschwinglich sind und einen enormen Mehrwert bieten können.

Bleiben Sie gespannt, denn bald werden wir einen weiteren Blog-Post veröffentlichen, der sich ausführlich mit SIEM-Lösungen, XDR und dem wichtigen Thema des Patchmanagements beschäftigt. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Cybersecurity-Massnahmen kontinuierlich zu verbessern und Ihr Unternehmen vor den Bedrohungen der digitalen Welt zu schützen.

Foto des Autors

Martin Walther

Spezialisierung auf IT-Systeme, Infrastrukturen und Netzwerke, sowie Fachwissen in den Bereichen Linux und Security. Meine Tätigkeiten umfassen die ganzheitliche Betreuung und Optimierung von Informationstechnologien, wobei mein besonderes Augenmerk auf den Sicherheitsaspekten liegt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

5 + sechs =

Let's talk

Senden Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

de_CH